BYOD an der Projektschule Goldau

Primarlehrer Christof Tschudi berichtet, wie die Projektschule Goldau auf die Digitalisierung reagiert. Die Schule ist eine Kooperation der Gemeindeschulen Arth-Goldau und der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Seit über zehn Jahren wird dort getestet, wie man Smartphones und andere Geräte an der Primarschule sinnvoll einsetzen kann.

Weiterlesen „BYOD an der Projektschule Goldau“

Schulen und Digitalisierung

Welche Haltung soll die Schule zur Digitalisierung entwickeln? Die Bandbreite der Meinungen reicht von der Schule als Rückzugsort, in dem die Kinder und Jugendlichen das Denken ohne Ablenkung durch Technologie lernen sollen, bis zum radikalen Umbau des Bildungssystems. Nachfolgend ein paar Informationsquellen, die Lehrpersonen und Schulleitenden dabei helfen sollen, sich ein Bild über Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Schule zu machen.

Weiterlesen „Schulen und Digitalisierung“